Coaching-Ausbildung

Für alle, die sich rechtzeitig vor dem nächsten Ausbildungsstart 2019 informieren möchten,

bieten wir am Freitag, 16. März 2018, von 19.00 bis 20.00 Uhr

eine kostenfreie Online-Sprechstunde zur Coaching-Ausbildung an

- je nach Teilnehmerzahl per Skype oder auf einer Webinar-Plattform.

Wie kann man als Coach Menschen in individuellen Veränderungsprozessen so begleiten,

dass sie ihr Bestes entfalten und einen Unterschied in der Welt machen können?

 

In unserer Coaching-Ausbildung entwickelst du deine Persönlichkeit,

bekommst die Modelle und das Handwerkszeug dafür,

übst in verschiedenen Settings und erfährst den Zauber von dem,

was wirklich zählt im Coaching.


Individuelle Veränderungen begleiten

Du denkst daran, dich für deine Arbeit mit Menschen systematisch und seriös zu qualifizieren?

Damit deren Veränderungsprozesse zügiger und mit weniger ‚Fehlversuchen‘ verlaufen?

 

Denn das ist der Unterschied, den wir als Coaches machen können, wenn wir unseren Job beherrschen.

Mit einer einzigartigen Methodik geben wir dir in dieser Ausbildung einen Werkzeugkasten an die Hand, der dieses Ziel wirksam unterstützt.

 

Und es gibt ein "Werkzeug" im Coaching, ohne das alle Techniken und Methoden reine Scharlatanerie sind: der Coach selbst - mit seiner Reife und Selbstbewusstheit.

 

Die Schulung und Verfeinerung von Selbstkenntnis ist daher die Grundlage all unser gemeinsamen Bemühungen, Kompetenzen als Coach zu entwickeln. Sie ist der rote Faden, der das gesamte Ausbildungscurriculum zusammenhält. Ihr widmen wir uns gemeinsam mit den Teilnehmenden vor, während und nach der Ausbildung.

 

Wir sind also nicht so sehr ‚Trainer‘, sondern tatsächlich Coaches, die Coaching so vermitteln, wie man eben Coaching nur vermitteln kann: durch Coaching.

 

Wir begleiten dich bei deiner Entwicklung als Person und beim Erkunden der Coach-Rolle, die zu dir passt.

Das Prozessmodell

Grundlage, verlässlicher Rahmen und roter Faden für alle Interventionen in der Begleitung von Veränderungen bei unserem Coachee ist das 5-Grenzen-Prozessmodell - entwickelt und entfaltet von Rainer Molzahn und Elke Schlehuber im Buch "Die heiligen Kühe und die Wölfe des Wandels".

Ausbildung zum Coach


Um Veränderungsprozesse wirksam zu begleiten und nachhaltig zu unterstützen, brauchen wir ein Metamodell, das unseren Coachingprozess strukturiert und uns darin unterstützt, professionell und punktgenau die Interventionen anzuwenden, die notwendig sind, um einen Schritt weiter zu kommen.

 

Veränderungen passieren auch ohne die Hilfe eines Coaches. Der Unterschied, den wir als Coach machen können ist der, dass wir als Katalysator agieren und unseren Coachee schneller und bewusster durch die Etappen einer Veränderung führen.

 

In der Coachingausbildung lernst du, den richtigen Schlüssel für jede Pforte zu finden und wirkungsvoll einzusetzen.

Deine Ausbildungs-Coaches

Ausbildung zum Coach

 

Rainer Molzahn, als Psychologe und Schöpfer des Prozessmodells, ist Ausbildungsleiter der Coachingausbildung  ... mehr

 

Peggy Kammer ist kundige und wache Begleiterin in individuellen Transformationsprozessen  ... mehr

Die neue Ausbildungsgruppe startet am 29. Januar 2018.

 

Alle Termine findest du in der Broschüre unten

und auf der Website unseres Partners abb-seminare.

Ausführliche Informationen findest du in der Broschüre zur Coaching-Ausbildung:

Download
Broschüre der Coachingausbildung
Broschüre Coachingausbildung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 958.4 KB

Impressionen

Bilder durch Klick vergrößern

Artikel zum Weiterlesen

Coaching der Teilnehmenden in der Coaching-Ausbildung – wozu und wie wir das machen

Ein Paradigma, das unsere Ausbildung zum Coach durchzieht, ist das der Beziehung.

Ohne Beziehung keine Veränderung.

 

Das gilt natürlich auch für die Arbeitsbeziehung, die unsere Ausbildungsteilnehmenden zu uns und wir zu ihnen aufnehmen. 

Und weil das so ist, haben wir begonnen, unsere Coaching-Ausbildung konsequent zu individualisieren: mit einem ausbildungsbegleitenden Coaching durch uns Lehr-Coaches ...   mehr lesen

Was ist systemisches Coaching?

Interview zur Coaching-Ausbildung

Im Spannungsfeld von Person und Rolle

Nun entwickle dich

doch mal


Das 5-Grenzen-Prozessmodell

... lesen

Coaching für Coaches

in der Ausbildung

Mein Verständnis von Coaching

Das Problem der Authentizität


Transformatives Lernen - Blogreihe

Ich und

meine Rolle

Transformatives

Coaching

Aus dem Drama-Dreieck aussteigen