Artikel mit dem Tag "Aufruf"



Fatalismus ist verboten
Inspirationen · 05. September 2020
In den letzten Monaten habe ich mit unterschiedlichen Leuten ein ähnliches Gespräch geführt. Es ging um die Klimakatastrophe und die drastischen Maßnahmen, die nötig sind. Um die geht es hier nicht, sondern die Reaktion meiner Gesprächspartner. Die Aussage, um die es mir hier geht, lautet etwa so: „Allein das CO2, welches jetzt schon in der Luft ist, reicht aus, um den Klimawandel über einen Kipppunkt zu bringen. Richtige Ideen alles, aber eigentlich müßig. Wir hätten vor Jahren handeln sollen."

Wie kann ich jetzt helfen
Inspirationen · 26. März 2020
Solidarität - das ist ein Gebot der Stunde. Alle Menschen sind jetzt sehr unterschiedlich gefordert und viele brauchen Unterstützung. Wenn du gesund bist, gerade nichts oder nicht viel zu tun hast oder Geld übrig: In diesem Beitrag findest du Anregungen, Webseiten und Newsletter für dein Engagement.

Was hat die Weltlage mit meinem Körper, meiner Seele, meinem Geist zu tun?
Inspirationen · 03. März 2017
Es gibt Rituale, die ich von der Idee her schätze. Dazu gehört die Fastenzeit zum Abschied der Wintermonate und Herbeirufen des Frühlings. Keine kann das besser als Ronja, die Räubertochter. Zeit für Erneuerung. Was kann man alles weglassen?

Gutes tun ist einfach
Wandelforum · 28. November 2016
Wie du aus jedem Einkauf eine gute Tat machen kannst: Durch jede Online-Bestellung über boost entsteht eine Spende, die Dich keinen Cent kostet.

Umfrage: Was ist die kollektive Dummheit des Jahres?
Wandelforum · 16. Oktober 2016
Das Jahr hat noch ein paar Tage vor sich ... Trotzdem wollen wir heute schon zu unserer Umfrage aufrufen: Was ist für dich die kollektive Dummheit des Jahres? Welche Gruppe, welches Unternehmen hat so ziemlich jede Regel für gemeinsame Klugheit ignoriert und war als Ganzes sehr viel dümmer als die einzelnen Mitglieder?

Die Welt im Monat Mai
Themen · 05. Juni 2016
Normalerweise bemühe ich mich in dieser Blog-Reihe um ein differenziertes Verständnis von dem, womit uns die Welt konfrontiert. Diesmal ist mir sehr anders zumute. Ich habe das akute Bedürfnis, die gar nicht rhetorische Frage herauszubrüllen, ob wir in Europa vielleicht völlig den Verstand verloren haben?? Mach mit bei unserer Umfrage!

Warum Flüchtlinge uns bereichern
Inspirationen · 15. Februar 2016
Ein Plädoyer, sich lokal zu engagieren. Meine aktive Teilnahme an unserem Ortsleben in Alsbach (Südhessen), als partei-, konfessionslose Mitbürgerin war eher mickrig. Seit gut 1 Jahr engagiere ich mich für die Flüchtlinge in unsrer Gemeinde. Mein Lebensgefühl hier hat sich gewandelt.

Ugandakreis Heiligenstadt
Entdeckungen · 14. Juni 2015
Das Motto des Wandelforums: "Sei du der Wandel" ist manchmal sehr einfach umzusetzen. Heute möchte ich dir einen Verein vorstellen, der ganz konkret hilft - an einem Ort, in einer Gemeinde. Und in enger Beziehung mit den Menschen, die dort leben: der Ugandakreis Heiligenstadt. Mit - für unsere Verhältnisse - relativ wenig Geld, kannst du in Uganda, in der Gemeinde Lwamaggwa, viel bewirken.

1x im Monat kommt der Wandel in dein Postfach

mit Inspirationen und Veranstaltungstipps.

 

Melde dich gleich an:

Ja, ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.