Artikel mit dem Tag "Rainer"



Menschenpflichten - Dialog Teil 5
Im vorerst letzten Teil unseres Dialoges zu den Menschenpflichten geht es um Zeit, Hamsterräder und Auswege, um Geben und Nehmen und spirituelle Autoritäten. Was ist der menschliche Beitrag zum Leben auf der Erde?
Menschenpflichten - Dialog Teil 4
Welchen Zusammenhang gibt es zwischen grundlegenden Glaubenssystemen und dem konkreten Umweltverhalten? Was ist uns (noch) heilig? Und kann Nachhaltigkeit glücklich machen? Unser Dialog zu den Menschenpflichten geht weiter - diesmal kommen Albert, Franziska und Marina zu Wort.

Die transformative Kraft der Musik: das Matriarchat jetzt!  Die Antwort auf Putin von Pussy Riot
Pussy Riot ist ein Post-Punk-, feministisches Künstlerinnen-Kollektiv aus Moskau. Ich verfolge ihren künstlerischen und aktivistischen Weg seit 10 Jahren mit tiefer Sympathie – und das im Angesicht der Tatsache, dass ihre Musik nicht ‚meine‘ ist, und dass ich persönlich gerne viel mehr Gitarrensoli hören würde. Das wiederum macht aber meine Sympathie allerdings noch tiefer…
Menschenpflichten - Dialog Teil 3
Wir setzen unseren Dialog zu den Menschenpflichten fort. Die Geschichten werden persönlicher. Wir sprechen über Schuld und Verantwortung, über Vertrauen und Strohhalme der Hoffnung ...

'Geflochtenes Süßgras' - ein radikaler Vorschlag zu unserer kulturellen Transformation von Robin Wall Kimmerer
Robin Wall Kimmerer (Jahrgang 1953) ist Botanikerin, Ökologin, Feministin, Älteste, Angehörige des indigenen Irokesenvolkes der Potawatomi, und sie ist in der Art und Weise, in der sie schreibt, auch eine unwiderstehliche Poetin. Wahrscheinlich hätte ich mich in sie verliebt, wenn ich ihr 1972 in Minneapolis begegnet wäre … Warum ich die Gedanken und Erkenntnisse, die sie uns in ihrem Bestseller (!!) ‚Geflochtenes Süßgras‘ geschenkt hat, hier mit euch teilen möchte, ist aber ...
Menschenpflichten - Dialog Teil 2
Im ersten Teil unseres Dialoges zu den Menschenpflichten sind Steffi, Hildegard, Anne und Peggy zu Wort gekommen. Jetzt geht es weiter mit Boris, Albert, Franziska und Rainer. Unter anderem geht es um den Ansatz von Verzicht versus Freude, Verletzung und Verantwortung - und um saubere ICE-Toiletten.

Menschenpflichten - Dialog Teil 1
In einem schriftlichen Dialog haben wir uns im Sommer und Herbst Zeit genommen. Zeit für Resonanzen, Zeit für Verbindung, Zeit für erste Erkundungen zum Thema Menschenpflichten. Unsere Projektgruppe besteht im Moment aus: Albert Glossner, Anne Grökel, Boris Leithäuser, Franziska Hengl, Hildegard Mackert, Marina Öder, Peggy Kammer, Rainer Molzahn und Steffi Mademann.
Die transformative Kraft der Musik: die Freude, im Chor zu singen
Im Chor zu singen – also nicht zu zweit oder zu dritt, sondern mit einem oder zwei Dutzend Leuten, oder noch viel mehr – ist eine der bewegendsten Erfahrungen, die man absichtsvoll machen kann. Ich erinnere mich noch gut an die Gelegenheiten im Musikunterricht, wenn die ganze Gundschulklasse (25+ Kinder) gemeinsam Kirchenlieder sang...

Aus brennendem Anlass: Eine dringende Botschaft von DakhaBrakha an uns alle
Die ukrainische Post-Punkt-Ethno-Chaos-Band 'DakhaBrakha' war gerade auf Amerika-Tournee, als im Februar 2022 Putin seinen Vernichtungsfeldzug gegen ihr Heimatland lostrat. Hier ist die Band mit ihrer "dringenden Botschaft" an uns...
Wafaa Al-Najili und das Delia Arts Center in Gaza
Im Moment resonieren wir alle hier im Auenland tief mit den Menschen, die als Folge des russischen Militärschlages gegen die Ukraine in ihrer Lebensführung und besonders in der Ausübung ihrer Künste behindert werden. Sie verdienen alle unser Mitgefühl und unsere Unterstützung. Heute möchte ich mein Mitgefühl und ja, meine Bewunderung teilen für Menschen und Künstler*innen in einem Land, das solchen Vernichtungsdynamiken nicht erst seit Wochen, sondern seit Jahrzehnten ausgesetzt sind ...

Mehr anzeigen

1x im Monat kommt der Wandel in dein Postfach

mit Inspirationen und Veranstaltungstipps.

 

Melde dich gleich an:

Ja, ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.