Sei du der Wandel, den du in der Welt bewirken willst.


"miteinander sein - miteinander denken - miteinander handeln"

Wie können wir individuell und gemeinschaftlich unser Bestes entfalten - für dich, uns alle und unsere Erde?

 

Das Wandelforum ist eine Plattform und ein Netzwerk für alle Wandel-Mutigen, denen unsere Welt am Herzen liegt und die sie bewegen (wollen).

 

Erfahre mehr über uns und das Wandelforum ...


NEWS

Wozu wir da sind

Das zu wissen, macht ja vieles leichter - den Kopf, die Entscheidungen ... und unsere Aktionsplanung.  

 

Wir haben unseren roten Faden weitergesponnen, den Daseinszweck des Wandelforums geschärft - und sind gespannt auf deine Resonanzen und Fragen ...

 

lesen und kommentieren

Wähle deinen Titel selbst

von Peggy Kammer

Wähle selbst deinen Titel

 

 

Gerade bin ich dabei, alle "Ereignis-Orte" der letzten Tage aufzulisten: Nizza, Istanbul, Würzburg, Kabul, München, Reutlingen  ... da kommt Ansbach dazu. 

 

Was soll, kann und darf man jetzt noch sagen und schreiben?

mehr lesen 1 Kommentare

Aufklärung im 21. Jahrhundert: Sapere aude! - oder: Das ewige Ringen um den eigenen Verstand

von Julian Gebhard

Aufklärung im 21. Jahrhundert

"Sapere aude!"

So lautet der Leitspruch der Aufklärung

 

Selten wurde die zentrale Stoßrichtung einer philosophischen Strömung so kurz und knapp auf den Punkt gebracht wie Immanuel Kant es in seinem berühmten Aufsatz „Was ist Aufklärung?“ tut. 

Was ist Aufklärung im 21. Jahrhundert? 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Welt im Monat Juni: Europäische Gefühle

von Rainer Molzahn

Europäische Gefühle
Quelle: ip-watch.org

Nun ist es also wahr geworden, was sich in den vergangenen Wochen immer mehr abzeichnete, was aber niemand wirklich wahrhaben wollte, bevor es wahr wurde:

 

unsere britischen Freunde haben sich zwar knapp, aber deutlich genug für einen Abschied von der Europäischen Gemeinschaft entschieden.

mehr lesen 0 Kommentare