· 

DakhaBrakha

von Rainer Molzahn

Dakha Brakha

 

Heute möchte ich euch eine musikalische Formation vorstellen, die mich verzaubert wie lange keine mehr.

 

DakhaBrakha kommen aus der Ukraine. Ihr musikalisches Genre bezeichnen sie selbst mit ‚Ethno-Chaos‘.

 

Dieser Begriff umschreibt sehr schön, warum ihre Musik auf mich wirkt, wie sie wirkt: zugleich unendlich fremd und unglaublich vertraut.


Ihr Name ist aus den ukrainischen Wörtern für „Geben“, „Nehmen“ und „Dach“ abgeleitet.

 

Es gibt die Formation seit 2003. Sie ging hervor aus einem Projekt des Dakh-Zentrums für Gegenwartskunst unter der Leitung von Wladislaw Trotzki (der die Band nach wie vor produziert). ‚Dakh‘ ist tatsächlich das ukrainische Wort für ‚Dach‘. Was sie tun, beschreiben sie genau mit diesem Trio von Perspektiven:

  • Sie nehmen, indem sie die ‚indigenen‘ musikalischen Traditionen studieren.
  • Sie bauen ein Dach, indem sie sie von einer höheren, verbundenen Warte aus transformieren.
  • Sie geben die daraus entstandene Musik an die Menschen zurück.

 

Dadurch erkläre ich mir ein bisschen die Wirkung, die ihre Kunst und ihre Bühnenpräsenz auf mich hat: fremd und vertraut zugleich. Übrigens singen sie in einer Vielzahl von Sprachen und Dialekten. Aus dem Volk, für das Volk, wie man früher sagte. Aus den Völkern, für die Völker: Ethno-Chaos. Ich liebe dieses Genre!

 

Die Band besteht aus drei Frauen und einem Mann, alle spielen mehrere akustische Instrumente und singen. Seit ca. 10 Jahren treten sie auch auf Festivals und in Konzerten auf dem ganzen Globus auf.

 

Hier teile ich den Auftritt mit Euch, durch den ich auf sie stieß und der mich, wenn man so will, gefangen nahm:

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jelena Kartoushi (Mittwoch, 18 November 2020 20:59)

    Endlich! Been waiting for some measure of recognition and appreciation for at least 500 yrs...
    Спасибo!

1x im Monat kommt der Wandel in dein Postfach

mit Inspirationen und Veranstaltungstipps.

 

Melde dich gleich an:

Ja, ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.